KENZO POWER

DIE PARFUMS

DER DUFT

Eine imaginäre Blume, waldig und bernsteinfarben. Entworfen von Olivier Polge. Ein abstraktes Blumengebilde, eine Sensation. Zunächst eine Mischung aus Gewürzen und Zitrusfrüchten, mit einem frischen und energiereichen Einschlag. Darunter waldige, bernsteinartige, maskuline und umhüllende Noten. Bergamotte, Koriander, Kardamom, ein abstraktes Blumenherz und Tolubalsam, arrangiert um Zeder und Labdanum.

Das Design

Verspiegeltes Metall. Schlichte Kurven. Pure Form. Am Anfang stand eine Sake-Flasche, die von Kenya Hara für Ma suichi Ichimura kreiert worden war. Sie wurde zu einem signierten Flakon.

DIE INSPIRATION

Die Macht einer Blume. Eine wilde Tulpe, lebhaft und poetisch, skizziert in Schwarz.