Kenzo story

Kenzo story

Die Welt ist schön. Dieser Leitsatz von Kenzo schwingt seit über 20 Jahren in seinen Kreationen mit. Eine Bestätigung. Es ist auch ein etwas verrückter Traum, den die Marke mit einem poetischen und etwas unkonventionellen Blick auf die Welt verfolgt.

Carol Lim und Humberto Leon

2011

Seit Beginn zögern sie nicht, die Mode-Regeln zu reformieren und neue Kreationsformeln zu entwickeln, um der Öffentlichkeit verborgene Energie, Kreativität und Freude zu bieten.

Inzwischen sind beide vom KENZO-Geist gefangen, den sie als eine eigenständige Lebensform betrachten. Schnell prägte sich der Pariser Stempel auf das kreative Schaffen dieses Duos, welches seinen Geist und seine Energie erneuern möchte.

play

FW 2013 Campaign Making Of

Und Kenzo Takada erschuf KENZO

1970

"Eine andere Art, sich Mode auszudenken“ (vogue.fr)"

Kenzo Takada lässt sich in Paris nieder und bringt die Modewelt durcheinander. Seine Outfits sind fließend und weit geschnitten, er spielt mit Farben und Drucken, seine Modells haben auf dem Laufsteg Spaß. So etwas hatte man noch nie zuvor gesehen.